Dr. Michael Köhler

geboren:  1962 in Jena (Thüringen)

 

Fachtierarzt für Chirurgie

Fachtierarzt für Pferde                     

Zusatzbezeichnung “Tierärztliche Betreuung von  Pferdesportveranstaltungen”                                

FEI - Tierarzt (Event Veterinarian)

 

Mitglied der Gesellschaft für Pferdeheilkunde

Mitglied der British Equine Veterinary Association

 

köhler1

Abitur 1980 in Jena

Studium an der Sektion Tierproduktion und Veterinärmedizin der Humboldt-Universität zu Berlin 1982 - 1987

Diplomarbeit “Klinische Wirksamkeitsprüfung von Ivermectin im Vergleich zu Mebendazol gegen Nematodenbefall bei Hengsten, Stuten, Jährlingen und Fohlen unter Gestütsbedingungen” Berlin 1986

vorzeitiger Abschluß der Studiums im Februar 1987

Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Chirgischen Tierklinik der Humboldt-Universität zu Berlin 1987 - 1991

Promotion “Grundlagenuntersuchungen zur Immunprophylaxe der infektiösen bovinen Keratokonjunktivitis unter besonderer Berücksichtigung der Serotypisierung von Moraxella bovis”, Berlin 1990

Tätigkeit an Pferdekliniken in Hessen und Niedersachsen 1991 bzw 1992 - 1994

Leiter des Großtierbereiches der Chirurgischen Tierklinik  der Freien Universität Berlin 1994 - 1996

Oberarzt an der Tierklinik des Forschungszentrums für Medizintechnik und  Biotechnologie e.V. Bad Langensalza, 1996 - 1997

Niederlassung an der Tierklinik Wusterhausen, Klinikleiter